DenizBank Österreichische DenizBank mit attraktivem Tagesgeldprodukt

Das Tagesgeldkonto der DenizBank wird bis 500.000 Euro mit 0,50% verzinst. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt am Ende des Jahres. Eine Mindestanlage wird nicht vorausgesetzt. Als Referenzkonto muss das DenizBank Stammkonto genutzt werden. Die Kontoführung erfolgt ausschließlich online über www.denizbank.de. Die Einlagensicherung für deutsche Kunden erfolgt bis 100.000 Euro zu 100% über den österreichischen Einlagensicherungsfonds.

Deniz-Bank Tagesgeld Vorteile

  • 0,50%
  • maximale Anlagesumme 500.000€
  • österr. Einlagensicherung bis 100.000€
  • Zinsgutschrift 1x im Jahr
zum Angebot

Details zur Einlagensicherung

Als österreichische Bank ist die DenizBank gesetzlich zur Einlagensicherung verpflichtet. Sie ist Mitglied in der Banken & Bankiers Gesellschaft m.b.H.. Die Sicherungssumme für Einlagen natürlicher Personen beträgt 100.000 Euro.

Besonderheiten

Zum DenizBank Tagesgeldkonto wird zeitgleich ein "Stammkonto" als Referenzkonto angelegt. Dieses Referenzkonto ist kostenfrei. Überweisungen vom Tagesgeldkonto müssen über dieses Konto abgewickelt werden. Auf die Nachfrage hin, wie lange eine Überweisung auf das Referenzkonto dauert, nannte man uns drei Sekunden. Die Überweisung vom Stammkonto zu Ihrem Girokonto kann also umgehend erfolgen.

Eine Überweisung auf das Tagesgeldkonto der Deniz Bank ist direkt möglich, da diesem Konto eine eigene Kontonummer zugewiesen wird. Die Banklaufzeiten sind EU-weit seit 2012 stark verkürzt. Im Schnitt sollten Kunden nach einem Geschäftstag über das angewiesene Geld verfügen können.

Über die Denizbank

Die Deniz Bank AG ist eine österreichische Bank mit mehr als 160 Angestellten in Österreich und Deutschland. Die Bank setzt hauptsächlich auf Online-Banking und kann so besonders attraktive Konditionen anbieten. Eine deutsche Filiale finden Kunden hier: Münchener Straße 7, 60329 Frankfurt am Main.

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren: