Sberbank Tagesgeldkonto mit 0,90 % in Österreich

Die Sberbank ist die größte Bank Russlands. Das hier besprochene Tagesgeldkonto ist jedoch der Tochtergesellschaft in Österreich angegleidert und unterliegt damit auch der dortigen Einlagensicherung. Sie erhalten aktuell 0,90 Prozent. Die Tagesgeldzinsen werden vier mal im Jahr gutgeschrieben. Der Kontozugriff erfolgt ausschließlich online.

Sberbank Tagesgeldkonto Vorteile

  • 0,90 % Zinsen für alle Kunden
  • Testsieger 12/2014 bei "Handelsblatt"
  • qartalsweise Gutschrift
Sberbank

Hoher Zinssatz, keine Anlagebegrenzung

Der Zinssatz ist variabel und gilt uneingeschränkt für alle Anlagebeträge. Maximal werden Kundengelder in Höhe von 10 Mio Euro angenommen. Durch die quartalsweise Zinsgutschrift entsteht ein jährlicher Zinseszins von etwa 0,01 Prozent. Guthaben sind täglich verfügbar. Es werden keine Gebühren erhoben. Auszahlungen erfolgen über das Referenzkonto.

Besonderheiten:

Die Sberbank Tagesgeld Zinsangaben sind seit 1. Januar 2015 gültig; auch für Bestandskunden. Es gibt keine Zinsstaffel oder einen Garantiezeitraum. Die Einlagensicherung erfolgt über die Gesellschaft Banken & Bankiers m.b.H. in Österreich bis zu der gesetzlichen Grenze von 100.000 Euro.

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren: