Santanderbank Santander Bank Tagesgeld-Festgeld Kombi für Neukunden

Mit dem Santander Top-Sparbuch finden Neukunden eine interessante Alternative zum klassischen Tagesgeldkonto. Aktuell werden alle Guthaben mit 0,01% verzinst. Anleger können das Konto der Santanderbank unter www.santanderbank.de online führen, Telefonbanking nutzen oder auch per Post darauf zugreifen. Einen persönlichen Ansprechpartner gibt es in den Filialen.

Santander Tagesgeld Vorteile

  • 0,01% Zinsen ohne Begrenzung
  • deutsche Einlagensicherung
  • 2.000 Euro monatlich verfügbar
  • Kontoführung auch per Post oder Telefon
zum Angebot

Höchste Sicherheit für Ihr Geld

Die Santanderbank verspricht höchste Sicherheit: So werden standardmäßig mehrstufige Identifikations- und Verschlüsselungsverfahren eingesetzt. Die deutsche Einlagensicherung gilt uneingeschränkt auch bei dieser Bank. Das Onlinebanking erfolgt entweder per PIN/TAN oder einer Homebanking-Software über HBCI im Chipkarten-Verfahren.

Besonderheiten

Besonders hervorzuheben ist das höhere Sicherheitsgefühl gegenüber einer kleinen oder gar ausländischen Bank. Das Institut ist Mitglied im Bundesverband deutscher Banken. Die Santanderbank gewährt ihren Kunden den beworbenen Zins ohne Anlagebegrenzung. ABER: Monatlich können Kunden nur über 2.000 Euro ohne Kündigungsfrist verfügen. Wer mehr Geld benötigt, muss die entsprechende Summe drei Monate vorher anfordern oder ankündigen.

Kontoführungsgebühren gibt es bei dieser Tagesgeldkonto-Kombi nicht. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt kundenfreundlich vier mal im Jahr, so dass der Anleger zusätzlich vom Zinseszinseffekt profitiert. Leider richtet sich dieses Angebot nur an Neukunden. Der Top-Sparbuch-Zins gilt ausschließlich für Neueinlagen - Geld also, das in den letzten drei Monaten vor Kontoeröffnung nicht bei der Santander-Gruppe angelegt war.

Diese Angebote könnten Sie auch interessieren: